Töpfern Töpferkurs Workshop Unterricht Aalen Schwäbisch Gmünd Eschach Ostalbkreis Keramik Drehscheibe Scheibenkurs Scheibendrehen Kreativ Kreativtrend Ton handgemacht Unikate selbermachen Töpfern lernen  

Töpferkurse an der Drehscheibe; erlebt und erlernt den Kreativtrend Scheibentöpfern zwischen Aalen und Schwäbisch Gmünd. Workshops, Schnupperkurse und Abendkurse für jedes Skill-Level. Kreatives Arbeiten mit Steinzeugton an der Drehscheibe.     

Unser Kursangebot

Ärmel hochkrempeln und los gehts!


An insgesamt 6 nagelneuen Scheiben kann man bei uns das Drehen - mit allem, was dazugehört - lernen und üben. Damit ist es jedoch nicht getan. Die Dekoration und Oberflächengestaltung der gedrehten Teile macht mindestens genauso viel Spaß und wird deshalb auch behandelt.

Unsere Kurse sind unterteilt in:

- Schnupperkurse
- mehrwöchige Einzelkurse
- fortlaufende Kurse
- Wochenend-Workshops

Wer möchte, kann auch Privatunterricht buchen. Vom absoluten Anfänger bis zum etwas geübteren Dreher ist für jeden was dabei.  

Wollt ihr einen Kurs oder Workshop buchen, dann schreibt uns einfach eine mail, oder nutzt unser Kontaktformular. Gebt sowohl den Namen als auch das Datum des Kurses an. Wir schicken euch schnellstmöglich eine Bestätigung eurer Buchung sowie unsere AGBs. Kursplätze werden nach Eingang der Buchungen vergeben.

ACHTUNG: NEUE SCHNUPPERKURS TERMINE & NEUER WOCHENENDKURS TERMIN!

Wir werden alle Kurse unter den jeweils geltenden Corona-Regeln abhalten (Regeln für außerschulische Bildung). Zum jetzigen Zeitpunkt bedeutet das für uns 3G.  


Kontaktformular








 

 

 Schnupperkurs - ideal zum Einsteigen! (Vormittags)



Samstag 23.07.2022 (ausgebucht)

Samstag 20.08.2022 (4 Plätze)

Samstag 03.09.2022 (4 Plätze)

Samstag 24.09.2022 (4 Plätze) 


 01A...

Einfach mal ausprobieren.

Stellt euch vor, ihr probiert einmal etwas ganz neues aus! Das Gefühl von kühlem Ton, der unter den Fingerspitzen gleitet, auf den kleinsten Druck reagiert und in euren Händen Gestalt annimmt, ist einzigartig. Und hier könnt ihr es selber erleben.

An einem spannenden Nachmittag werdet ihr an eurer eigenen Scheibe das Drehen kennenlernen. Nach einer kurzen Einführung in das Thema, zeige ich euch die ersten Schritte. Danach wird selber probiert und erprobt und geübt. Mit etwas Glück und mit etwas Geschick, gelingt euch ein Stück, das es verdient hat, gebrannt zu werden. Dieses bekommt vielleicht einen Ehrenplatz in eurem Zuhause und erinnert euch viele Jahre an die gemachte Erfahrung mit dem einzigartigen Medium Ton.


Dauer:

1 Termin zu 3 Stunden.

09.30 Uhr - 12.30 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der den Zauber der Töpferscheibe selbst erleben möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Preis:

50 Euro inklusive alles Material, exklusive Brennen von Stücken aus dem Kurs.

PS: Wer seine Stücke aus dem Kurs brennen und glasieren lassen möchte, kann dies gerne zu den üblichen Preisen tun. (Siehe "Noch Fragen?")



Schnupperkurs - ideal zum Einsteigen! (Nachmittags)



Samstag 23.07.2022 (ausgebucht)

Samstag 20.08.2022 (4 Plätze)

Samstag 03.09.2022 (4 Plätze)

Samstag 24.09.2022 (4 Plätze)


01B...

Einfach mal ausprobieren. 

Stellt euch vor, ihr probiert einmal etwas ganz neues aus! Das Gefühl von kühlem Ton, der unter den Fingerspitzen gleitet, auf den kleinsten Druck reagiert und in euren Händen Gestalt annimmt, ist einzigartig. Und hier könnt ihr es selber erleben. 

An einem spannenden Nachmittag werdet ihr an eurer eigenen Scheibe das Drehen kennenlernen. Nach einer kurzen Einführung in das Thema, zeige ich euch die ersten Schritte. Danach wird selber probiert und erprobt und geübt. Mit etwas Glück und mit etwas Geschick, gelingt euch ein Stück, das es verdient hat, gebrannt zu werden. Dieses bekommt vielleicht einen Ehrenplatz in eurem Zuhause und erinnert euch viele Jahre an die gemachte Erfahrung mit dem einzigartigen Medium Ton.


Dauer:

1 Termin zu 3 Stunden. 

14.30 Uhr - 17.30 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der den Zauber der Töpferscheibe selbst erleben möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. 

Preis:

50 Euro inklusive alles Material, exklusive Brennen von Stücken aus dem Kurs.

PS: Wer seine Stücke aus dem Kurs brennen und glasieren lassen möchte, kann dies gerne zu den üblichen Preisen tun. (Siehe "Noch Fragen?")

 



Kurse mit 2 Abendterminen - wenn ihr etwas erschaffen wollt!

Donnerstag 31.03.2022 & Donnerstag 07.04.2022 (ausgebucht) 


02...

Lieblingstasse, Müsli & Co.

Wer hat sie nicht, die Lieblingstasse! Aus ihr schmeckt der morgendliche Kaffe noch viel besser. Und was ist mit dieser einen Schale, ohne die das Frühstück nur halb so gut ist?

An zwei spannenden Abenden werden wir eure neue Lieblingstasse oder Schale an der Drehscheibe töpfern, Abdrehen, gegebenenfalls Henkeln und individuell dekorieren. Anschließend werden eure Werke von mir glasiert und bei Steinzeug-Temperaturen gebrannt. Euer neues Lieblingsstück wird ein lebensmittelechtes und spülmaschinenfestes Unikat sein, dass euch viele Jahre durch eure Genußmomente begleitet.

PS. vielleicht reicht eure kreative Energie auch noch für einen passenden Unterteller oder ein süßes Kekschälchen!








Dauer:

2 Abende zu je 2,5 Stunden. (5 Stunden insgesamt)

18.30 Uhr - 21.00 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der den Zauber der Töpferscheibe selbst erleben möchte und Lust auf ein individuell gefertigtes Stück Gebrauchskeramik hat. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Preis:

90 Euro inklusive alles Material, sowie Glasieren und Brennen von 2 Stücken aus dem Kurs.

PS: Wer seine Stücke selber mit Streichglasuren glasieren möchte, oder mehr Zeit zum Dekorieren braucht, kann einen weiteren, separaten Termin vereinbaren. (Nicht im Preis inklusive)


20.10.2022 & 27.10.2022

03...

Krümelmonster Kekse! 

Selbstgemachtes Adventsgebäck gehört auf einen selbstgemachten Teller! Da schmeckt auch der leckerste Adventskeks noch einen Krümel besser.

Mithilfe eines genialen Tricks, töpfern auch absolute Neulinge in diesem saisonalen Kurs einen beeindruckenden Keksteller... oder zwei. Diese wird man dank liebevoller Dekoration und lebensmittelechter Glasur gar nicht mehr vom Tisch räumen wollen... auch wenn die Kekse schon lange gegessen sind. 


Dauer:

2 Abende zu je drei Stunden. (6 Stunden insgesamt)

18.00 Uhr - 21.00 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der den Zauber der Töpferscheibe selbst erleben möchte und Lust auf ein individuell gefertigtes, funktionales Stück Keramik hat. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. (Ein cleverer Trick macht das Drehen der Teller besonders einfach... und diesen Kurs besonders befriedigend.)

Preis:

95 Euro inklusive alles Material, sowie Glasieren und Brennen von 2 Stücken aus dem Kurs.

PS: Wer seine Stücke selber mit Streichglasuren glasieren möchte, oder mehr Zeit zum Dekorieren braucht, kann einen weiteren, separaten Termin vereinbaren. (Nicht im Preis inklusive)


Noch kein Termin

04...

Oberflächengestaltung - das reine Vergnügen!

Drehen ist toll. Oberflächengestaltung aber auch. Sgraffito, Engobenmalerei, Schlickerrelief, Oxidwäsche, Schellack-Dekor...

In diesem Kurs konzentrieren wir uns mal nur auf das Äußerliche. Und lernen an zwei entspannten Abenden die beliebtesten Techniken zur Gestaltung von keramischen Oberflächen kennen. Geübt wird an lederharten und geschrühten Stücken. Diese könnt ihr entweder mitbringen (vielleicht aus einem anderen Drehpunkt-Kurs oder einem Kurs im Tonvogel nebenan), oder ihr könnt diverse gedrehte Rohlinge von mir erwerben. Anschließend werden eure Arbeiten von mir glasiert und gebrannt. 


Dauer:

2 Abende zu je 2,5 Stunden. (5 Stunden insgesamt)

18.30 Uhr - 21.00 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der sich näher mit der Gestaltung von keramischen Oberflächen beschäftigen möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, lediglich die Lust am kreativen Gestalten. (Für den Fall, dass es im Angesicht der vielen Möglichkeiten im Kopf etwas klemmt, wird jede Menge Inspiration bereitgestellt :-))  

Preis:

90 Euro inklusive alles Material, sowie Glasieren und Brennen von bis zu 4 (mittelgroßen) Stücken aus dem Kurs.

Gedrehte lederharte oder geschrühte Rohlinge können günstig zu Kursbeginn erworben werden (ab 4 Euro Stk.)   

PS: Wer seine Stücke selber mit Streichglasuren glasieren möchte, oder mehr Zeit zum Dekorieren braucht, kann einen weiteren, separaten Termin vereinbaren. (Nicht im Preis inklusive)


Kurse mit 3 Abendterminen - wenn ihr noch mehr erschaffen wollt!

Noch kein Termin


05...

Kräuter, Kaktus & Co. 

Kein Küchenfensterbrett ist komplett ohne Kräuter. Jedes Sideboard profitiert von einem Kaktus. Doch damit die grünen Freunde zum Blickfang werden, braucht es den richtigen Übertopf, bzw. das richtige Pflanzgefäß.

Dieser Kurs ist für jeden, der seine Deko nicht im Baumarkt kaufen möchte. An zwei spannenden Abenden planen wir euer Wunschgefäß, töpfern dieses auf der Scheibe, drehen es ab und dekorieren individuell. Anschließend werden eure Werke von mir glasiert und bei Steinzeug-Temperaturen gebrannt. Euer neues Pflanzgefäß wird ein funktionales Unikat sein, in dem sich Kräuter, Kaktus und Co pudelwohl fühlen.

 




Dauer:

3 Abende zu je 2,5 Stunden. (7,5 Stunden insgesamt)

18.30 Uhr - 21.00 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der den Zauber der Töpferscheibe selbst erleben möchte und Lust auf ein individuell gefertigtes, funktionales Stück Keramik hat. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. (Bei größeren Ambitionen, sollte man aber bereits erste Erfahrungen mit der Töpferscheibe gesammelt haben.)

Preis:

135 Euro inklusive alles Material, sowie Glasieren und Brennen von 2 Stücken aus dem Kurs.

PS: Wer seine Stücke selber mit Streichglasuren glasieren möchte, oder mehr Zeit zum Dekorieren braucht, kann einen weiteren, separaten Termin vereinbaren. (Nicht im Preis inklusive)






Noch kein Termin

07...

Grundkurs Töpferscheibe. 

Das Töpfern auf der Scheibe ist der Kreativtrend der Stunde. Kreativität, Gestaltungswille und handwerkliches Geschick wirken zusammen, um dem Ton wie durch Zauberhand Form zu geben.

Das Drehen ist nicht einfach, aber mit der richtigen Anleitung, Geduld und etwas Disziplin kann jeder es meistern. An sechs Abenden werdet ihr alle Schritte des Drehens auf der Scheibe, sowie das Abdrehen kennenlernen und üben. Wir arbeiten am wichtigen Schritt des Zentrierens und begegnen den drei Grundformen Zylinder, Schale und Teller.   


Dauer:

6 Abende zu je zwei Stunden. (12 Stunden insgesamt)

18.30 Uhr - 20.30 Uhr

Geeignet für:

Dieser Workshop ist für jeden geeignet, der es mit dem Erlernen des Drehens etwas ernster meint. Der Fokus liegt nicht nur auf dem fertigen eines bestimmten Stückes, sondern dem Aneignen der Griffe und Techniken. Der letzte Termin ist für Dekorationstechniken reserviert.

Preis:

180 Euro inklusive alles Material, exklusive Brennen von Stücken aus dem Kurs.

PS: Wer seine Stücke aus dem Kurs brennen und glasieren lassen möchte, kann dies gerne zu den üblichen Preisen tun. (Siehe "Noch Fragen?")


 

 

  


Fortlaufende Kurse - auf dem Weg zum Profi...



Jeden Montag Vormittag



08...

Fortlaufender Kurs Töpferscheibe,  "Montagsdreher"

Ihr habt den Grundkurs besucht und euch verliebt? Jetzt heisst es weiter üben und sich nach und nach die ganze Bandbreite des Töpferns auf der Scheibe erarbeiten. In diesem fortlaufenden Kurs entscheidet ihr, worauf ihr euch konzentrieren möchtet und arbeitet mit so viel oder wenig Anleitung wie gewünscht an euren Fertigkeiten.


Dauer:

Fortlaufend 1 Vormittag die Woche zu je zwei Stunden. Einstieg jederzeit solange Plätze frei sind.  (Verpasste Termine können soweit möglich nachgeholt werden.)

Jeden Montag, 10.00 Uhr - 12.00 Uhr

Geeignet für:

Dieser Kurs ist für jeden geeignet, der nach dem Besuch des Grundkurses die Hände nicht mehr von der Scheibe lassen kann. 

Preis:

25 Euro pro Termin, inklusive alles Material, exklusive Brennen von Stücken aus dem Kurs. Kursgebühr muss monatlich im Voraus entrichtet werden. Monatlich kündbar.

PS: Wer seine Stücke aus dem Kurs brennen und glasieren lassen möchte, kann dies gerne zu den üblichen Preisen tun. (Siehe "Noch Fragen?")

 

 


Hoch die Hände, Wochenende... an der Drehscheibe!

Termine kommen noch


09...

Zwei Tage Töpferscheibe pur! 

Drehscheibe anschalten, Alltag ausschalten. Man muss nicht weit reisen, um mal weg zu kommen. Die Drehscheibe ist der ideale Ort für Leute, die einmal alles stehen und liegen lassen und sich ganz auf ihre Hände und das tolle Material Ton kontentrieren wollen. Entspannt euch, konzentiert euch auf eure Haltung und darauf, was direkt vor euch passiert - und los geht die Reise. An zwei spannenden Tagen widmet ihr euch ganz dem Drehen, lernt das Material und die Griffe kennen und übt an eurer eigenen Scheibe und in eurem eigenen Tempo. Ihr werdet erstaunt über den Fortschritt sein, den man an zwei intensiven Tagen machen kann. 


Dauer:

2 Tage. (13 Std. insgesamt)

Samstag von 10.00 Uhr - 17.00 Uhr. Sonntag von 10.00 - 16.00 Uhr

Geeignet für:

Jeden, der sich eine Auszeit vom Alttag nehmen und eine intensive Erfahrung mit dem faszinierenden Material Ton machen möchte. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.  

Preis:

190 Euro, inklusive alles Material, exklusive Brennen von Stücken aus dem Kurs.

PS: Im Preis inklusive sind Getränke, Snacks und zwei einfache (aber leckere) vegetarische Mittagessen. Wer seine Stücke aus dem Kurs brennen und glasieren lassen möchte, kann dies gerne zu den üblichen Preisen tun. (Siehe "Noch Fragen?")

 

 



Selbstständige Scheibennutzung - für erfahrene Drehpunktler


10...

Ihr habt mindestens einen Grundkurs besucht?  

Inzwischen kennt ihr euch aus im Drehpunkt und kommt mit Ausrüstung und Material alleine klar? Ausserdem seit ihr sowieso eher Autodidakten und wollt einfach in Ruhe etwas fertigstellen oder üben? Dann schnappt euch Eimer und Ton, sucht euch eine Scheibe aus, und legt los.  


Dauer:

Scheibennutzung wird nach angefangener halben Stunde berechnet. (Aufräumen und Putzen zählt natürlich nicht.)  

zu den Öffnungszeiten und nach Absprache. 

Geeignet für:

Jeden, der mindestens einen Grundkurs belegt hat und selbstständig arbeiten möchte. 

Preis:

- 12 Euro pro Stunde.

- 100 Euro pro Zehnerkarte (10 Euro/Stunde)

- 180 Euro für 2 Zehnerkarten (9 Euro/Stunde) 

Inklusive alles Material, exklusive Brennen von gefertigten Stücken.

PS: Ihr könnt natürlich jederzeit dringende Fragen stellen, die Nutzung dieses Tarifs versteht sich aber ohne Anleitung!

 

Einzelunterricht - für ungeteilte Aufmerksamkeit

 

11...

Intensives Troubleshooten oder einfach keine Zeit für den Schnupperkurs?  

Vielleicht gibt es da diesen einen Schritt, der einfach nicht klappen will... Oder vielleicht wollt ihr das Drehen ausprobieren, habt aber keine Zeit für den Schnupperkurs? Vereinbart eine Stunde Einzelunterricht mit mir und ihr habt meine ungeteilte Aufmerksamkeit.   


Dauer:

Abgerechnet wird im 15 Minuten Takt. Termin am besten telefonisch ausmachen. 

Geeignet für:

Jeden, der sich unter intensiver Anleitung mit dem Drehen beschäftigen möchte. 

Preis:

35 Euro pro Stunde.

PS: Da unsere Kurse nicht für Kinder unter 12 Jahren geeignet sind, ist eine Einzelstunde perfekt für kleine Nachwuchstalente.  



 

Immer noch nicht das Richtige gefunden?

12...

Mädelsabend, Familienabenteuer, Jungesell(in)enabschied 

Ihr seit mindestens zu viert und wollt einen spannenden Abend oder einen kreativen Nachmittag mit dem Medium Ton erleben? Dann meldet euch bei uns, und wir suchen einen individuellen Wunschtermin für euer ganz persönliches Abenteuer. 


Dauer:

Was habt ihr euch so vorgestellt? 

Geeignet für:

Jeden, der mindestens drei weitere neugierige Menschen kennt. 

Preis:

15 Euro pro Stunde und Person, inklusive Material, exklusive Brennen von gefertigten Stücken.

PS: Alkohol und Töpfern passen nicht so unbedingt zusammen... es sei denn es ist Junggesell(inn)enabschied! Ein oder zwei Gläschen Sekt und nicht nur der Ton dreht sich viel besser. ;-) 

 

 

Unsere Brennkosten


Soweit nicht anders angegeben, sind unsere Kurspreise exklusive der Brennkosten. Zum Schutz unserer Öfen und der Arbeiten unserer Kursteilnehmer, werden grundsätzlich nur Stücke gebrannt, die im Drehpunkt entstanden sind, oder aus unserem Ton gefertigt wurden. Aus Sicherheitsgründen brennen wir grundsätzlich keine Fremdglasuren. 

Stücke werden im fertigen Zustand gewogen, vor dem Brand. Die Brennkosten müssen vor dem Brennen entrichtet werden. Brennkosten werden nur zurückerstattet, wenn ein entstandener Schaden unabhängig vom Brandvorgang ist (z.B. Verlust, Sturz).

Nichtgefallen berechtigt nicht zur Rückerstattung von Brennkosten.


Schrühbrand bei 950°C: 0,50 Euro pro 100g 

Glattbrand bei 1240°C: 0,80 Euro pro 100g (inklusive Glasur)


Ein geschrühtes Stück löst sich nicht mehr in Wasser und kann unbegrenzt aufbewahrt werden. Es eignet sich auch zum Bemalen daheim mit Acrylfarben etc. Ein geschrühtes Stück ist jedoch von geringer Bruchfestigkeit und weder wasserdicht noch lebensmittelecht oder frostfest. Für ein funktionales und/oder glasiertes Stück, muss auf den Schrühbrand der Glattbrand (Glasurbrand) erfolgen.

 
 
 
E-Mail
Anruf
Karte
Infos
Instagram